fotobuch

Ein Fotobuch von Mama und Papa
gegen die Sehnsucht im Kindergarten

Ich denke, dass sowohl Eltern als auch Erzieher das Problem kennen: Ein Kind fällt hin oder streitet sich mit einem Freund, das Essen schmeckt nicht, oder es gab ein strenges Wort von der Erzieherin. Schon ist sie da, die Sehnsucht nach Mama und jemanden, der das kleine Wesen versteht und tröstet.

Doch Mama ist auf Arbeit und Oma zu weit weg, die Geschwister sind in der Schule und so muss die Erzieherin allein mit dem kleinen unglücklichen und von Sehnsucht geplagten Wesen zurechtkommen. Was man dagegen tun kann, habe ich bei meiner Arbeit in der Kindergartenfotografie in einer Einrichtung erleben dürfen und vielleicht ist das ja auch etwas für euch.

Ein Fotobuch – Familie und zu Hause

Einige Erzieher baten die Eltern, den Kindern ein kleines Fotobuch oder Album mitzugeben, in denen Fotos von ihnen, den Geschwistern, Oma und Opa, aber auch dem geliebten Haustier oder dem Traktor im Kinderzimmer zu sehen waren.

Es sollten möglichst nicht nur Portraits sein, sondern Ereignisse, wie Weihnachten, Ostern, der letzte Kindergeburtstag oder der Einzug des neuen Geschwisterkindes ins zu Hause.

Schürt ein solches Fotobuch nicht erst recht die Sehnsucht?

Die Büchlein und Alben wurden dann im eigenen Fach im Kindergarten aufbewahrt und jedes Kind konnte auch ohne Hilfe der Erzieherin jederzeit an seines heran gelangen. Erstaunlicherweise werden die Kinder nicht sentimental, wenn sie die Bilder der Lieben sehen, die sie in den kritischen 10 Minuten so schmerzlich vermissen, sondern beginnen sich an die Szenen und Ereignisse zu erinnern und fangen an, freudig davon zu erzählen.

Auch für die Erzieherin ist es ein toller Trost, wenn sie in einem traurigen Moment das Kind bitten kann, doch mal das Bild von Mama zu holen. Ganz von allein kommt man über die gezeigten Bilder ins Erzählen und der Schmerz ist schneller vergessen, als er gekommen ist.

Ein tolles gemeinsames Erlebnis für Mama und Kind

Vor allem für die Eltern ist auch die Vorbereitung zu Hause eine schöne Sache. Gemeinsam mit dem Kind wird die Kindergartenzeit eingeläutet und Fotos aus den Alben gekramt. So kann man dem Kind bereits, je nach Alter, gezielt erklären, dass man ihm so immer nah ist, auch wenn man gerade die Wunde am Knie nicht wegpusten kann.

Im Kindergarten oder auch zu Hause können die Bilder dann eingeklebt oder geordnet werden und so zieht vom ersten Tag an ein kleines Stück zu Hause auch in die Kita mit ein.

Die Auswahl der Bilder

Klar ist ein Porträt von Mama und Papa toll, aber das weckt nicht so viele Erinnerungen wie eine lebendige Szene. So kann es ein Bild aus dem letzten Winter vom Schlittenfahren oder auch die erste Reitstunde sein.

Fragt vor allem auch eure Kinder, welche Bilder sie gern mitnehmen wollen. So kann für euch ein Motiv völlig bedeutungslos erscheinen, euer Kind aber verknüpft damit eine ganz besondere Erinnerung und erfreut sich an dieser. Vergesst auch die Lieblingsspielsachen nicht, oder fotografiert einen Ort, an dem euer Kind gern ist, das kann auch der Garten der Oma sein oder ein Schwimmbad.

Lasst eurer Fantasie freien Lauf und den Wünschen der Kinder Raum und so fällt eurem Zwerg mancher Moment nur halb so schwer und auch den Erziehern das Trösten leicht. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ach ja, ich biete auch ein Familienshooting im Kindergarten oder, wer es ein bisschen umfangreicher haben möchte, auch gesondert an. Meine Preisliste findet ihr im Bereich Familienbilder >

Ich hoffe, dieser Tipp hat ihnen gefallen. Habe ich noch was vergessen?
Gerne können Sie diesen Beitrag für alle Eltern ergänzen.
Hinterlassen Sie doch hier einfach einen Kommentar.
Mit lieben Grüßen, Ihr Kindergartenfotograf, Ralf Schmidt

Ihre Fragen oder Nachricht an mich.

Sie haben noch Fragen an mich?
Sie möchten wissen, ob Ihr Wunschtermin noch frei ist?

Dann rufen Sie mich doch bitte jetzt an: 0211 53670837

Oder schreiben Sie mir doch schnell ein E-Mail:
ralf@littlekids-fotos.de

Ich antworte Ihnen so schnell wie möglich!
Mit lieben Grüßen, Ihr Kindergartenfotograf Ralf Schmidt

Kindergartenfotograf Ralf Schmidt,  www.littlekids-fotos.de