Kit Kerze mit Foto

Eine Kita Kerze mit Ihrem Lieblingsfoto selber machen

Auch im kommenden Jahr wird es wieder viele Gelegenheiten und Anlässe geben, unseren Lieben eine besondere Freude zu machen und etwas Persönliches zu schenken. Sei es der Mutter- oder Vatertag, Weihnachten oder Ostern – immer wieder stellt sich die Frage, was man denn Menschen schenken kann, die einem viel bedeuten aber eigentlich auch schon alles haben.

Doch auch der Schulstart des Kindes, ein Gruppenwechsel oder ein Umzug kann einen in die Verlegenheit bringen, dass man der Erzieherin von Herzen mit einem kleinen Präsent „Danke“ sagen möchte und keinen richtigen Einfall hat.

So stellt so mancher Anlass Erzieher wie Eltern gleichermaßen vor die Frage, was man denn mit den Kindern Schönes basteln kann, um ein persönliches und wenn möglich auch noch nützliches Geschenk zu kreieren.

Eine Kerze ist immer ein zeitloses Geschenk. Versehen mit einem Foto des Kindes oder auch der Familie, wird daraus ein persönliches Präsent und ein netter Zeitvertreib beim Basteln und Gestalten. Ich zeige Ihnen, wie Sie ein solches Fotogeschenk ganz einfach selber machen können.

Die Materialien – das benötigen Sie

Ganz ohne eine kleine Investition geht es natürlich auch hier nicht. Zum einen benötigen Sie natürlich eine Kerze. Diese sollte weiß und vor allem groß genug sein, sodass das bevorzugte Bild in gewünschter Größe auch ausreichend Platz hat.

Darüber hinaus benötigen Sie Seidenpapier, Druckerpapier, eine Schere und Klebeband, Wachspapier und eine Heißluftpistole oder einen handelsüblichen Föhn.

Das Foto, welches auf die Kerze aufgebracht werden soll, muss in digitaler Form zur Verfügung stehen und wird im Verlauf auf das Seidenpapier aufgedruckt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung – von der Kerze zum Geschenk

Zuerst einmal sollte das Seidenpapier so zugeschnitten werden, dass es etwas kleiner ist als das Druckerpapier. Das Seidenpapier wird anschließend mit Klebeband auf dem Druckerpapier fixiert. Achten Sie darauf, dass die glänzende Seite des Seitenpapiers nach unten zeigt.

Nun kann das gewünschte Foto in entsprechender Größe auf das Seidenpapier aufgedruckt und anschließend ausgeschnitten werden.

Legen Sie nun das Foto aus Seidenpapier auf die Kerze und darüber einen Bogen Wachspapier. Die Lagen sollten straff und glatt anliegen, dass keine Blasen im Bild entstehen. Nun wird das Ganze mit einem Föhn oder einer Heißluftpistole erwärmt, sodass die oberste Wachsschicht der Kerze schmilzt und sich mit dem Foto verbindet. Dass dieser Vorgang von Erfolg gekrönt ist, erkennen Sie an einer allmählichen Dunkelfärbung des Bildes.

Hat das Foto eine gleichmäßige und kräftige Färbung erreicht, können Sie das Wachspapier abziehen, die Kerze zum Aushärten noch einen Moment abkühlen lassen und schon ist das Geschenk fertig!

Tipps zum Basteln im Kindergarten

Möchte man eine solche Kerze als Geschenk zum Mutter- oder Vatertag den Kindern mit nach Hause geben, kann man den Bogen aus Seidenpapier auf Druckerpapier mit den Kindern vorbereiten und den Eltern mit der Bitte um Aufdruck eines Lieblingsfotos mit nach Hause geben. Das nimmt nicht die Überraschung bei Mama und Papa, sondern steigert eher sogar die Neugier und die Vorfreude.

Viele Firmen spenden gerade um die Weihnachtszeit an Kindereinrichtungen. Wer die richtigen Kontakte hat und statt Geld Sachgeschenke erfragt, bekommt die Kerzen unter Umständen sogar umsonst.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß und Freude beim Basteln dieser Kerze mit Foto und leuchtende Augen bei den Beschenkten.

Ich hoffe, dieser Tipp hat ihnen gefallen. Habe ich noch was vergessen?
Gerne können Sie diesen Beitrag für alle Eltern ergänzen.
Hinterlassen Sie doch hier einfach einen Kommentar.
Mit lieben Grüßen, Ihr Kindergartenfotograf, Ralf Schmidt

Ihre Fragen oder Nachricht an mich.

Sie haben noch Fragen an mich?
Sie möchten wissen, ob Ihr Wunschtermin noch frei ist?

Dann rufen Sie mich doch bitte jetzt an: 0211 53670837

Oder schreiben Sie mir doch schnell ein E-Mail:
ralf@littlekids-fotos.de

Ich antworte Ihnen so schnell wie möglich!
Mit lieben Grüßen, Ihr Kindergartenfotograf Ralf Schmidt

Kindergartenfotograf Ralf Schmidt,  www.littlekids-fotos.de